« Zurück

Fotodokumentation Umbau St. Josef

In unserer "Fotodoku Umbau St. Josef" können Sie den Fortschritt der Baumaßnahme auch aus der Ferne verfolgen.

Die Entkernung und der Neuaufbau werden voraussichtlich bis Ende 2021 andauern. Von außen erstrahlt das Gebäude bereits in neuem Glanz. Die neuen inneren Werte wachsen und gedeihen noch eine Weile.

Die Fördergeber unterstützen die Generalsanierung und den Umbau mit einer Gesamtsumme von gut 980.000 Euro. Dabei kommen 500.000 Euro von Sternstunden, 300.000 Euro von der Oberfrankenstiftung und 181.088 Euro von der Bayerischen Landesstiftung. Der Träger der Einrichtung, die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V., investiert überdies 3.183.527 Euro an Eigenmitteln. So kommt die stolze Summe von 4.164.615 Euro zusammen, die in die technisch-bauliche und energetische Sanierung sowie in ein modernes Raumkonzept fließen. Dieses entspricht den geänderten Anforderungen im pädagogischen wie administrativen Alltag der Einrichtung.

> zur "Fotodoku Umbau St. Josef"