Wohngruppe Elisabeth

Man nennt uns die „Eligruppe" – das steht für „Elisabeth". Wir sind in der Regel zu neunt und zwischen drei und 14 Jahre alt.

In unserer Gruppe arbeiten fünf ErzieherInnen bzw. SozialpädagogInnen und ein(e) Praktikant(in). Sie helfen uns beim Lernen, wie wir unseren Gruppenalltag gut regeln oder wenn wir ein Problem haben. Sie halten auch regelmäßig Kontakt zu unseren Eltern und besprechen alles Wichtige mit ihnen.

Seit 2012 wohnen wir in einem neuen, großen Haus in St. Josef. Wenn wir von der Schule kommen und die Hausaufgaben gemacht haben, können wir uns richtig austoben: draußen am Fußballplatz kicken, rutschen, auch einmal am Computer spielen oder einfach nur chillen. Bevor es abends ins Bett geht, erledigt jeder seinen Dienst, z. B. kehren, den Tisch decken, Spülmaschine ein- und ausräumen oder den Müll wegbringen. Dafür haben wir einen „Ämterplan".

Zwei Zimmer in unserem Haus sind für Inobhutnahmen frei. Das ist wichtig, wenn ein Kind ganz dringend und schnell in St. Josef Hilfe und Zuflucht braucht.

Wir unternehmen vieles gemeinsam: Wir essen zusammen, machen an den Wochenenden oft Ausflüge, basteln oder kochen miteinander und fahren in den Sommerferien in den Urlaub – wie in einer großen Familie!

Kurzkonzeption

Eine Kurzkonzeption können Sie über das Kontaktformular gerne bei uns anfordern.

Kontakt

Kindergruppe "Elisabeth"
Tel.: 09232 / 99 28 – 16
Mail: elisabeth@stjosef-wunsiedel.de